Theorie & Praxis

Hintergrund

In diesem Heft finden sich die theoretischen Grundlagen der Arbeit.

Das Kapitel Konzeptionelle Grundlagen beleuchtet die transformationsdesignerische Persektive auf das Thema, setzt sich mit der partizipatorischen Haltung im Design auseinander und erläutert die Relevanz der gemeinsamen Visionsentwicklung und Simulation von Zukünften.

Im Kapitel Revitalisierung der Lokalpolitik wird auf die Folgen der Strukturreformen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts eingegangen, die Entwicklung hin zum Leitbild der endogenen Dorfentwicklung skizziert und der Beitrag dieser Arbeit erläutert.

Das Kapitel Bürgerbeteiligung nimmt Bürgerbeteiligung in ländlichen Räumen sowie einige etablierte Beteiligungsformate näher unter die Lupe. Es wird auf verschiedene Spezifika von Beteiligungsverfahren eingegangen und das Prototyping Futures-Format darin eingeordnet.

previous arrow
next arrow
Slider

Fallstudie

Das Prototyping Futures-Format und das Zukunftsorte Toolkit wurden in je zweitägigen Workshops mit zwei verschiedenen Dorfgemeinschaften im Landkreis Hildesheim erfolgreich getestet. Es entstanden zwei prägnante Visionen sowie je zwei Projektideen, durch die Aspekte der jeweiligen Vision realisiert werden können.

previous arrow
next arrow
Slider

Auswertung

Mittels einer Online-Umfrage wurde der Prozess evaluiert. Die durchgeführten Workshops erfüllten die Erwartungen der Teilnehmenden. Seitens zahlreicher Teilnehmenden wurde angegeben, dass diese sogar übertroffen wurden. Der Prozess überzeugte die Teilnehmenden sowohl inhaltlich wie auch methodisch. Die Befragten stimmten der Aussage: Der Workshop war erfolgreich durchschnittlich zu 92% zu. Im Durchschnitt lag die Zustimmung zur Aussage: Die Vorgehensweise war in sich schlüssig und nachvollziehbar bei 93%. Laut der Teilnehmenden macht der Beteiligungsprozess Spaß und aktiviert zu mehr politischer Partizipation. Die Mehrzahl der Teilnehmenden erachtet es als absolut sicher bzw. recht wahrscheinlich, dass die entwickelten Projektideen weiterverfolgt werden.